Erster Spatenstich des neuen Edeka-Marktes

spatenstich_700Wir freuen uns auf die neue Fleischerei-Filiale!

Mit dem ersten Spatenstich des neuen Edeka-Marktes in Horhausen haben auch wir einen wichtigen Schritt in die Zukunft gesetzt. Die Landmetzgerei Hoffmann geht „mit dem Trend der Zeit“ und präsentiert in der Fleischerei-Abteilung des hochmodernen Edeka-Marktes gewohnte Qualtität und Frische in modernem Verkaufs-Ambiente. Bereits im Frühjahr 2010 präsentieren wir uns „neuer, moderner, schöner“ – mit großer Selbstbedienungs-Abteilung und ausreichend Parkmöglichkeiten. Zusammen mit unserem Team freuen wir uns auf die neue Filiale und sind uns sicher, dass wir mit diesem Neubeginn auf dem richtigen Weg sind.

Lesen Sie dazu einen Auszug des Artikels aus der Rheinzeitung vom 02.06.2009:
Erster Spatenstich – neuer Edeka-Markt in Horhausen – bald rollen die Bagger an
voraussichtliche Eröffnung im Frühjahr 2010

Horhausen. „Bald rollen die Bagger“, erklärte der Rengsdorfer Architekt Thomas Koch anlässlich des ersten Spatenstichs für den Neubau eines modernen EDEKA-Marktes am Ortsrand von Horhausen, Richtung Güllesheim, in unmittelbarer Nachbarschaft zum „Lidl-Markt“. Ortsbürgermeister Rolf Schmidt-Markoski konnte zahlreiche Gäste begrüßen. … In seiner Ansprache erklärte der Ortsbürgermeister: „… Mit dem Neubau wird die Lebensmittel-Vollsorgung im Raum Horhausen langfristig sichergestellt und damit die Infrastruktur gestärkt und ausgebaut. Ein weiterer wichtiger positiver Aspekt, ist die Steigerung der Attraktivität des Einkaufsstandortes Horhausen. ….“ Schließlich unterstrich der Ortsbürgermeister in seiner Ansprache, dass die Einwohner des Kirchspiels Horhausen schon jetzt neugierig auf den neuen Markt sind und sich freuen, auf die künftig erweiterten Einkaufsmöglichkeiten. … Durch die unmittelbare Nähe zum bereits bestehenden Lidl-Markt, zu den Schulen und zur Nachbargemeinde Güllesheim und schließlich durch die Anbindung an die B 256 hat aber auch dieser Standort am Ortsrand wirtschaftliche Vorteile. Eine Überquerungshilfe über die B 256 wird für die Sicherheit der Fußgänger sorgen. … In Horhausen wird ein neuer moderner Frischemarkt entstehen. Für Frühjahr 2010 ist die Eröffnung geplant. Die Verkaufsfläche beträgt 1.250 Quadratmeter einschließlich integriertem Backshop. Dem Kunden stehen 90 ebenerdige Parkplätze zur Verfügung. Betreiber dieses Marktes wird der bereits ortsansässige selbständige Kaufmann Stefan Hoffmann sein. Gemeinsam mit seinem Bruder Peter Hoffmann, der die Metzgereiabteilung leiten wird, wird er mit seinem neuen Markt das Lebensmittelangebot in Horhausen deutlich verbessern. Insgesamt werden rund 35 qualifizierte Mitarbeiter sich um das Wohl des Kunden kümmern. Der Focus des Warenangebotes liegt auf Frischware, wie Obst und Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Käse, Brot und Backwaren sowie Molkereiprodukte. Diese Frischwarenabteilungen mit einer Kombination aus Bedienung und Selbstbedienung werden die Highlights des Marktes sein. Im Eingangsbereich sorgt eine ca. 120 qm große Obst- und Gemüseabteilung für ansprechendes Marktflair. Der Markt wird ein breites Sortiment von bis zu 20.000 Artikeln führen. Neben den bereits angesprochenen Frischeabteilungen kommen hinzu: Eigenmarkten und Markenprodukte, regionale Spezialitäten, ein breites Drogeriesortiment, Tiefkühlprodukte sowie Wein, Spirituosen und Getränke. Der Kunde soll sich hier rundum wohl und versorgt fühlen. Dafür wollen Kaufmann Stefan Hoffmann und sein Team sorgen.